2004 - Mit " Globi der Flösser " wurden wir 1.

Für " Globi der Flösser " haben wir uns entschieden weil wir etwas für die kleineren Zuschauer machen wollten. Er war bei den meisten schon bekannt und Sie freuten sich auch riesig als er endlich kam.

Der 4,5m grosse Globi steht hinter einem Steuerrad indem die Pneumatik eingebaut ist. Dadurch kann er seinen Kopf nach links und rechts drehen, der Mund geht auf und zu und seine Arme bewegen das Steuerrad. Im Rücken sind noch 2 Lautsprecher für die Musik eingebaut.Auf dem zweiten Teil ist ein 2,8m grosses Globibuch mit 6 doppelseiten zu sehen.